HERAUS ZUR KUNDGEBUNG!

Kampf gegen Menschenfeindlichkeit

Die NPD hat im Kreistag des Unstrut-Hainich-Kreises insgesamt 2 Mandate gewonnen. Erstmals sind die Nazis in dem Kreisparlament in unserem Landkreis vertreten. Das bedeutet, dass wir in viel mehr Energie gegen den Rassismus, Faschismus und Antisemitismus stecken müssen. Unser Landkreis darf kein Spielplatz der Nazis sein!

Am 23. Juni findet um 15 Uhr eine Kundgebung gegen Nazis vor dem Berufsschulzentrum in Mühlhausen statt. Der Aufruf wird derzeit vom Verein Miteinander, den Grünen, Linken und der SPD unterstützt.

Wir wollen für Ihr Kommen werben. Zeigen sie eine Stunde vor der konstituierenden Sitzung des Kreistages Flagge gegen rechts – für einen bunten Landkreis!

Andrea Hilgenfeld, Fraktionsvorsitzende der SPD-Fraktion
Claudia Zanker, kommissarische Vorsitzende der SPD im Landkreis
Harald Zanker, Landrat
Isabelle Schmidt, Jusos Unstrut-Hainich
Sandy Kirchner, Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen
Oleg Shevchenko, Pressesprecher der SPD im Landkreis